Über mich

Ausbildung: 2012-2019 Bachelor- und Masterstudium der Philosophie mit religionsphilosophischem Schwerpunkt und Absolvierung des Ethiklehrgangs an der Universität Wien. Titel der Abschlussarbeit: „Philosophische Anmerkungen zum Reformislam“, publiziert im Jahrbuch für Islamische Theologie der Universität Münster.

Aktivitäten: 2015-2019 Studienassistent bei Prof. Esther Ramharter am Institut für Philosophie sowie mehrere Lehraufträge, seit 2017 Mitwirkung im Forum Religionsphilosophie. 2018 Gründung der monatlichen Wiener Mittwochsgesellschaft im Otto-Mauer-Zentrum zum Thema „Religion und Aufklärung“. Ab Oktober 2019 Universitätsassistent Prae-Doc am Institut für Christliche Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät.

Akademische Forschungsinteressen: Philosophie Immanuel Kants und „Diskurs der Moderne“ im Zusammenhang mit Religions-, Rechts- und Aufklärungsphilosophie; Max Weber und Islamisches Recht; Structural Realism in International Relations.

Weitere Interessen: Klassische Musik und Musikphilosophie, Kulturen Ostasiens, Rabbinisches Judentum, Russische Philosophie, Byzantinische Geistesgeschichte, Bildungsphilosophie.

%d Bloggern gefällt das: